Hormonrausch im Wochenbett

Wochenbett-Logbuch, Eintrag 1: 4 Tage nach der Geburt.

Uns geht es blendend. Ich habe einen kleinen Sonnenschein geboren :herzen: Elisa ist ein ganz zauberhaftes , zufriedenes und bisher sehr einfaches Baby (mir ist durchaus bewusst, dass sich das noch ändern kann und wird :D ) Sie lässt mich viel schlafen, vor allem auch Nachts. Es wird fix zum stillen und käckern unterbrochen und dann schläft sie weiter. Tagsüber hat sie schon richtige Wach-Phasen, in denen sie ganz ruhig und zufrieden um sich schaut. Stillen tut sie wie ein Weltmeister und mein Spitzname ist derzeit Pamela… ich denke es bedarf keiner weiteren Erklärungen. Die Dinger platzen bald :tits:

Es ist alles wie aus dem Lehrbuch. Wochfluss super, Milcheinschuss super, Hormone zum Übersprudeln, Kind kein bissl gelb, Nabel super und ihr Geburtsgewicht hat sie schon wieder um 30g überschritten :lol3: Meine Hebamme konnt’s gar nicht fassen, als Sie die Kleine gestern wog. Kackern tut sie viel und puschern auch. Anziehen und wickeln findet sie blöd, wie wohl alle Kinder. Die ersten 36h ihres Lebens hat sie auch nackt verbracht… :love: immer an die Mama gekuschelt.

Das soweit von hier :hallo:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s